Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Komplexität? – Wie ich dieses Phänomen erlebe und damit lebe…

März 17, 2016

Täglich strömt eine Flut von persönlichen Eindrücken, Erlebnissen, Nachrichten und Informationen auf uns ein, die wir als zunehmende Komplexität wahrnehmen oder eben auch nicht. Komplexität und Vielfalt, der Raum zwischen Chaos  und Ordnung wird im einen Fall als beglückend im anderen als bedrohlich empfunden. Wie sehr wird Komplexität gemacht und wo existiert sie tatsächlich? Wie gut ist unsere Bereitschaft, sie einzuschätzen und zu verstehen? Gibt es eine objektive Größe der Komplexität, die wir noch gut bewältigen können?  Inwieweit fördern oder überfordern Komplexität und Vielfalt unsere (kulturelle) Identität? Wann konkurriert Komplexität mit unserm Sicherheitsbedürfnis? Kann man das ansprechen? Wie spricht man es an, emotional oder besser nur kognitiv? Wo zensiert man sich selbst oder andere? Wie geht man persönlich und als Unternehmen damit um? Hält man sich ganz raus, leugnet oder stimuliert man Komplexität und Vielfalt?

Details

Datum:
März 17, 2016