FLUCH & CHARME AUTORITÄRER FÜHRUNG

FLUCH & CHARME AUTORITÄRER FÜHRUNG

24. September 2020

Wir beobachten seit geraumer Zeit einen weltweiten Trend hin zu demokratieverachtenden Strukturen und Systemen. Überall bilden sich autoritäre Strukturen. Sie üben offensichtlich eine große Anziehungskraft aus. Das ist irritierend und frustrierend zugleich. Verändert sich da, historisch betrachtet, etwas, das wir so nach dem Zusammenbruch totalitärer Systeme in Europa nicht mehr erwartet haben?  Traut man der Demokratie die Lösung der großen ökologischen und gesellschaftspolitischen Themen wie Energiewende, Migration, ungerechte Vermögensverteilung, Bekämpfung von Bandenkriminalität etc. überhaupt noch zu?

Auf Systemversagen folgt Systemkonkurrenz mit quasi konkurrierenden Gesellschafts-modellen.  Sind autoritäre Systeme nur kurzfristig erfolgreich oder können sie auch langfristig echten Nutzen generieren? Ist es manchmal wichtig, Druck auszuüben, die Zähne zu zeigen, um eine Schwelle zu verschieben oder Grenzen aufzuzeigen. Sehen wir Parallelelen zwischen der großen politischen Bühne und den Organisationen, in denen wir arbeiten? Wann haben wir persönlich autoritäre Führung und Systeme erlebt? Wie haben wir sie erlebt? Als Fluch & Schimäre oder nützlich und geradezu charmant? Welche Prognosen können wir aus all diesen Beobachtungen stellen?

Weitere Themen

GEWOHNTES schwankt! – Auch die ERMUTIGER brauchen ERMUTIGUNG.

Die Corona-Zeit hat Kontexte und Bezugssysteme verschoben. Was ist noch verlässlich? Viel vermeintlich Surreales ...

9. September 2021

MEINE EIGENE POSITION HEUTE AUTHENTISCH FINDEN & BEHAUPTEN!

Was hilft mir heute unternehmerisch, nachhaltig, politisch korrekt, genderkonform, multikulturell, digital, ...

19. September 2019

DER KAIROS IN MEINEM LEBEN – MEINE EINMALIGE CHANCE!

Der  Kairos, das ist der kritische, der einmalige Moment, in dem man das Besondere machen kann. Kairos-Phobie ist ...

21. März 2019

MUSTERUNTERBRECHUNG – MOMENTE MEINES RICHTUNGSWECHSELS!

Was hat mich in meinem Leben veranlasst, Dinge künftig anders zu machen? Welche Ereignisse brachten mich ins ...

27. September 2018

„WIRKEN AUS MEINER WEISHEIT!“

Populismus, Trendnews, Fake News. „vergiftete“ Quellen und viele Ratgeber, wohin man schaut. Wo finden wir da ...

22. März 2018

VERLÄSSLICHKEIT – VERBINDLICHKEIT – VERBUNDENHEIT! WO SIND DIE VORBILDER? SIND WIR ES?

Menschen, die uns Verlässlichkeit, Verbindlichkeit und Verbundenheit schenkten, sind unsere Vorbilder. Durch sie ...

21. September 2017

UNGEBROCHEN OPTIMISTISCH! WIR KÖNNEN ZEICHEN SETZEN…

Die großen Themen unserer Zeit gehen immer mehr unter die Haut, belasten und berühren uns zusätzlich zu den ...

23. März 2017

UNSER UMGANG MIT DER MACHT! VOM OPFER ZUM TÄTER ZUM OPFER…

Ja, wir müssen über Macht reden! Macht ist das zentrale Thema, damit Dinge funktionieren oder eben nicht. Erst ...

22. September 2016