Vertrauen gewinnen – Vertrauen verlieren. Momente meiner Balance!

Vertrauen gewinnen – Vertrauen verlieren. Momente meiner Balance!

Veranstaltung am: 24. März 2022

Diesen Deidesheimer Kreis können wir uns nicht ohne Bezug zu Corona vorstellen. Wie lange wird uns das Virus noch beschäftigen? Gibt es ein baldiges Ende? Viele hatten 2021 ein blödes Jahr. Auf jeden Fall extrem anstrengend. Als freie Generation groß geworden, mussten wir erstmals einen Verlust der Individualitäten hinnehmen: Entscheidungs-, Meinungs- und Gestaltungsfreiheit. Diesen Verlust an persönlicher und professioneller Autonomie  kann man nicht wegdiskutieren.

Gleichzeitig haben wir viel über unsere eigene Resilienz gelernt: Die Fähigkeit Abstand zu gewinnen, Informationsflut zu steuern und Absurdität auszublenden, wie auch die neue Ausrichtung persönlicher und betrieblicher Prozesse, all das wird plötzlich mental überlebenswichtig.

Wie positioniert man sich bei Vertrauensverlust? Wie gewinnt man wieder Vertrauen? Wie schaffe ich es, dieses Feuerwerk von Informationen und Halbwahrheiten ‚auszublenden‘, ohne den Überblick  zu verlieren? Wie bleibe ich handlungs- und gestaltungsfähig? Wo gibt es Räume fuer meine Kreativität? Wie gewinne ich wieder Land? Wer bin ich in diesem Wandel? Wie erhalte ich mir meine Freiräume?

Wie gehe ich mit dem Verlust an Vertrauen in staatliche Institutionen, Parteien, Medien, Wissenschaft um, mit all dem, das unserem Leben Struktur und unserer Handlungsfähigkeit Richtung gegeben hat, ohne alles und jedes infrage zu stellen?

Was braucht es, um ein Unternehmen, eine Organisation in solchen Zeiten zu führen, zu motivieren bzw. strategisch zu beraten? Wie gestalten wir bei der fortgesetzten Einschränkung unserer Kommunikation sozialen und professionellen Austausch?

Aber irgendwie haben wir es auch geschafft. Vieles hat sich gefügt. Ist da nicht auch Dankbarkeit angebracht?

Hören wir unsere tiefgreifenden Geschichten aus dem Spannungsfeld: Vertrauen verlieren. Vertrauen gewinnen. Momente meiner Balance. Wie gelingt mir das?

Weitere Themen

GEWOHNTES schwankt! – Auch die ERMUTIGER brauchen ERMUTIGUNG.

Die Corona-Zeit hat Kontexte und Bezugssysteme verschoben. Was ist noch verlässlich? Viel vermeintlich Surreales ...

20. Juli 2021

FLUCH & CHARME AUTORITÄRER FÜHRUNG

Wir beobachten seit geraumer Zeit einen weltweiten Trend hin zu demokratieverachtenden Strukturen und Systemen. ...

24. September 2020

MEINE EIGENE POSITION HEUTE AUTHENTISCH FINDEN & BEHAUPTEN!

Was hilft mir heute unternehmerisch, nachhaltig, politisch korrekt, genderkonform, multikulturell, digital, ...

19. September 2019

DER KAIROS IN MEINEM LEBEN – MEINE EINMALIGE CHANCE!

Der  Kairos, das ist der kritische, der einmalige Moment, in dem man das Besondere machen kann. Kairos-Phobie ist ...

21. März 2019

MUSTERUNTERBRECHUNG – MOMENTE MEINES RICHTUNGSWECHSELS!

Was hat mich in meinem Leben veranlasst, Dinge künftig anders zu machen? Welche Ereignisse brachten mich ins ...

27. September 2018

„WIRKEN AUS MEINER WEISHEIT!“

Populismus, Trendnews, Fake News. „vergiftete“ Quellen und viele Ratgeber, wohin man schaut. Wo finden wir da ...

22. März 2018

VERLÄSSLICHKEIT – VERBINDLICHKEIT – VERBUNDENHEIT! WO SIND DIE VORBILDER? SIND WIR ES?

Menschen, die uns Verlässlichkeit, Verbindlichkeit und Verbundenheit schenkten, sind unsere Vorbilder. Durch sie ...

21. September 2017

UNGEBROCHEN OPTIMISTISCH! WIR KÖNNEN ZEICHEN SETZEN…

Die großen Themen unserer Zeit gehen immer mehr unter die Haut, belasten und berühren uns zusätzlich zu den ...

23. März 2017

UNSER UMGANG MIT DER MACHT! VOM OPFER ZUM TÄTER ZUM OPFER…

Ja, wir müssen über Macht reden! Macht ist das zentrale Thema, damit Dinge funktionieren oder eben nicht. Erst ...

22. September 2016

KOMPLEXITÄT? – WIE ICH DIESES PHÄNOMEN ERLEBE UND DAMIT LEBE…

Täglich strömt eine Flut von persönlichen Eindrücken, Erlebnissen, Nachrichten und Informationen auf uns ein, die ...

17. März 2016

BEDACHTES HANDELN TUT NOT – HINSCHAUEN ALLEINE REICHT NICHT!

Heute geht es um nichts Dringlicheres als um den Erhalt der Schöpfung. Unser aller Solidarität mit der Schöpfung ...

17. September 2015

WILLKOMMEN & ABSCHIED – LEBENSSTIFTENDE ÜBERGÄNGE

Im Willkommen heißen & Abschied nehmen markieren wir die wesentlichen Anfangs- und Endpunkte in unserem Leben. ...

10. März 2015

UNSERE SEHNSÜCHTE – FLUCH ODER SEGEN?

Es ist wichtig Träume, Hoffnung, Sehnsucht zu haben, sich einzusetzen. Aber woher wissen wir heute, wonach es sich ...

18. September 2014

GENERATIONEN VERBINDEN – GELINGENDE DIALOGE

Im Augenblick eines gelungenen Dialogs erfahren wir, dass wir lebendig sind, erleben uns in unserer Kreativität ...

20. März 2014

MEINEM INNEREN KOMPASS VERTRAUEN! WOHER WEISS ICH, WAS JETZT RICHTIG IST?

Wer sagt eigentlich, was richtig ist? Wie kommt es, dass häufig der Blick für den übergeordneten Kontext ...

26. September 2013

FREUNDSCHAFT, DIE MIR WICHTIG IST! WIE GEHT DAS?

Freunde sind so wichtig wie die Luft zum Atmen. Doch was bedeutet für uns als Unternehmer Freundschaft in Zeiten ...

21. März 2013

MIT BEGEISTERUNG UNTERNEHMER SEIN. DIE GABE, SICH IMMER WIEDER NEU ZU ERFINDEN.

Begeisterung, Aufbruch, Passion, Sinn. Erstaunlich, wie viel „Kredit“ ein Unternehmer mit solchen Eigenschaften ...

20. September 2012